:: Galerie
Zufallsbild:

 :: Besucher
Online: 3
Heute: 116
Gestern: 224
Monat: 4.044
Onlinerekord: 216
Tagesrekord: 960
Gesamt: 1.405.376
 »Details
 :: Vereinschronik - Kreismeister 1988 und Aufsteiger zur Bezirksklasse
Kreismeister und Aufstieg geschafft

Durch einen 5:3-Auswärtssieg in Teistungen gegen den Kreismeister Worbis und ein 2:2 zu Hause schaffte unser Fußball-Kreismeister Traktor Westgreußen den Aufstieg in die Bezirksklasse.

Nach dem Abstieg im Spieljahr 1986/87 wurden in Westgreußen die richtigen Lehren daraus gezogen, die im erneuten Aufstieg mündeten.

Die Mannschaft wurde mit 42:10 Punkten und 88:38 Toren Kreismeister. 20 Siege, 2 Remis und 4 Niederlagen sind die stolze Bilanz der Westgreußener.

Es kamen 27 Spieler zum Einsatz. Die Spieler Rainer Neubert mit 25, Norbert Buchwald, Uwe Mosebach und Steffen Klement mit 24 sowie Olaf Häußler mit 23 hatten die meisten Einsätze.
Mit 33 Treffern war Olaf Häußler Torschützenbester der I. Kreisklasse. Axel Klement mit 11 und Norbert Buchwald mit 8 Treffern trugen wesentlich mit zum Erfolg bei.
(Das Volk 1988)


Mannschaftsfoto Kreismeister 1988 und Aufsteiger zur Bezirksklasse
st.v.li.n.re.: Gerald Billert, Wilfried Neubert, Holger Fischer, Klaus Tückardt, Olaf Häußler, Uwe Fischer, Klaus Sauer, Frank Pennewitz, Axel Klement, Andreas Kranert, Norbert Buchwald, Marko Götze, Frank Klement, Steffen Häußler, Lothar Schober
kn.v.li.n.re.: Ralf Häußler, Rainer Neubert, Uwe Mosebach, Steffen Klement, Steffen Bolland, Hartmut Röhr

 nach oben
© 2001 bis 2016 by A. Klement for SV 62 Westgreußen e.V. Inhalt :: Impressum